Error : Scripte werden nicht Unterstützt...
In ihrem Browser wurden keine Scriptsprachen freigegeben.
Diese Webseite Funktioniert nur Vollständig, wenn JavaScript, (ActiveX), (Macromedia Flash) und Cookies freigegeben sind.
Aktivieren Sie Javascript, (ActiveX) und (Macromedia Flash), klicken Sie anschliessend hier um die Webseite erneut zu Laden.
() = Optional

www.PDHSoft.de | Patrick Daniel Hermann Software Entwicklung
Benutzername:
Passwort:
Besucherkonto anlegen!
Passwort vergessen?
Allgemeine Geschäfts Bedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

PDHSoft Allgemeine Geschäftsbedingungen(D)
(Stand: 01. Januar 2010)

Ihr Kauf- / Lizenz- / Dienstleistungs- / Softwarepflege- / Softwareentwicklung- / Schulungsvertrag kommt mit PDHSoft, Patrick Daniel Hermann Software Entwicklung, Wolfenbütteler Straße 2, 38302 Wolfenbüttel (nachfolgend PDHSoft), zustande.

Inhaber: Patrick Daniel Hermann

Telefon: 05331 405 981 5, Fax: 03212-1092520

§1 Geltungsbereich

1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen PDHSoft und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Die aktuellen AGB können auf dieser Seite jederzeit eingesehen werden.

Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen seitens des Bestellers werden nicht anerkannt. Es sei denn, PDHSoft erkennt diese Schriftlich an. In diesem Falle beschränkt sich die Anerkenntnis auf das jeweilige Geschäft.

In Ergänzung gelten die Lizenzbedingungen der Hersteller, die den Produkten beiliegen.

2) Alle Angaben zu Produkten und deren Beschreibung sind frei bleibend. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Änderungen an Produkten die dem Fortschritt o. der Verbesserung dienen sowie handelsübliche Abweichungen (in Form, Farbe und Gewicht) behalten wir uns vor.

3) Bei Individual Entwicklungen, Schulungen und anderen von PDHSoft angebotenen (Dienst)Leistungen gelten die Vertragsbedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlussen. Die Vertragsbedingungen sind vorrangig dieser AGB.

§2 Kunden

PDHSoft behält sich das Recht vor Verträge, nur mit unbeschränkt gesellschaftsfähigen natürlichen Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie juristischen Personen, die jeweils ihren Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben(nachfolgend "Kunden" genannt) , abzuschließen. Sollte das Angebot einer Person, die nicht zu den oben genannten zählt, versehentlich angenommen sein, ist PDHSoft innerhalb einer angemessen Frist zum Rücktritt vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

§3 Vertragsabschluss

1) Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch PDHSoft zustande. Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung der Bestellung per eMail, dies ist KEINE Auftragsbestätigung. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Auslieferung des Auftrages.

2) Bei individuellen, verbindlichen Angeboten kommt der Vertrag mit Annahme des Angebotes durch den Kunden zustande.

§4 Widerrufsbelehrung

1) Sie (der Kunde / Besteller) können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Schriftlicher Form (per Brief, Fax, eMail) oder durch Rücksendung der Sache ihre Vertragserklärung widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware, frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

PDHSoft

Patrick Daniel Hermann

Wolfenbütteler Straße 2

38302 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 405 981 5

Fax: 03212-1092520

eMail: Kontakt

2) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde Wertersatzpflicht vermeiden indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert der Ware beeinträchtigt.

Dies betrifft insbesondere:

- Bild, Ton- und Datenträger, CDs, DVDs, Software, soweit deren Versiegelung geöffnet oder sie online heruntergeladen wurde(n) .

- Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte.

- Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

- Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können.

- Bücher, soweit die Schutzhülle geöffnet oder sie online heruntergeladen wurden.

- Waren, die nach Kundenspezifikationen aus Standardkomponenten konfiguriert werden, wie z. B. individuell konfigurierte Computer, Hardware mit/ohne Softwareinstallationen, sobald diese genutzt oder in Betrieb genommen werden.

- Von Kunden aufgebaute Bausätze und solche Teile, die vom Kunden bereits eingebaut wurden.

- Batterien, Akkus, Kabel, Leuchtmittel, Halbleiter, Hygieneartikel oder ähnliche Artikel, soweit deren Versiegelung oder Verpackung geöffnet wurde.

- Meterware, Verbrauchsmaterial.

- Sonderbestellungen des Kunden, wie z. B. speziell für den Kunden bestellte Ersatzteile, Individual Softwareentwicklungen etc.

- Prepaidcards oder Packs, bei denen die Telefonkarte benutzt bzw. der PIN-Brief geöffnet wurde.

3) Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Ist eine Rücksendung der Ware wegen des Gewichtes oder Sperrigkeit als Paket nicht möglich, genügt es, wenn der Kunde innerhalb der 14-Tages-Frist ein schriftliches Rücknahmeverlangen an PDHSoft ab Eingang der Ware sendet. Liegt der Warenwert der zurückzusendenden Ware unter einem Betrag von 40,00 Euro, hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Bitte vorher Rücksendemarke anfordern. Rücksendungen mit Rücksendemarke haben über DHL zu erfolgen.

4) Wir sind berechtigt, sämtliche Lieferungen auch aus anderen Vertragsverhältnissen zu verweigern. Für etwaige Schäden aus dieser Nichtbelieferung haften wir nicht. 5) Software-Produkte die heruntergeladen wurden sind vom Umtausch ausgeschlossen.

§5 Verfügbarkeitsvorbehalt

1) Die Lieferung der Bestellten Ware geschieht unter Vorbehalt der Verfügbarkeit. Sollte ein Artikel nicht mehr Verfügbar sein oder aus Rechtlichen Gründen nicht geliefert werden können, kann PDHSoft einen in Preis und Qualität gleichwertigen Ersatzartikel anbieten oder vom Vertrag zurücktreten(§ 434 Abs. 3 BGB) . PDHSoft wird den Kunden, unverzüglich nach Erkennbarkeit der Nichtverfügbarkeit, über die Nichtverfügbarkeit benachrichtigen(§ 475 Abs. 1 BGB) . Bereits geleistete Zahlungen werden nach einem Rücktritt vom Vertrag durch PDHSoft oder dem Kunden erstattet.

§6 Lieferung

1) Wir Behalten uns vor Lieferungen als Teillieferungen auszuführen, wenn ein Artikel vorübergehend nicht Lieferbar ist und der Besteller diesem zustimmt.

Teillieferungen sind Selbstständige Lieferungen. Der Kunde ist nicht berechtigt, diese zurückzuweisen.

2) Der Versand erfolgt ausschließlich über das Internet via Download oder eMail.

2) Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt nach Erfolgreicher-Zahlung bei Verfügbarkeit der Artikel, an Werktagen, innerhalb von 24 Stunden.

§7 Preis, Zahlungsbedingungen

1) Die Preise beziehen sich auf den abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung. Nicht auf Zubehör o. Dekoration. Alle Preise sind in Euro zzgl. eventueller Versandkosten. Im Preis ist gem. § 19 Abs. 1 UstG keine Umsatzsteuer enthalten. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen während der Bearbeitung der Bestellung sind vorbehalten. Sollte sich der Preis während der Bearbeitung der Bestellung ändern, so gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung, dies gilt auch für Nachlieferungen.

2) Zahlungsmethoden:

Bei uns können Sie unter folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen.

Für Produkte/ Lizenzen aus dem Online-Lizenz-Shop oder von der PDHSoft Webseite:

- PayPal -> durch diese Zahlungsmethode entstehen zusätzliche Kosten (Siehe §7 Abs. 4 dieser AGB)

- Nachnahme -> durch diese Zahlungsmethode entstehen zusätzliche Kosten (Siehe §7 Abs. 4 dieser AGB)

Für von PDHSoft angebotene (Dienst)Leistungen, aus dem PDHSoft Leistungskatalog (Siehe Leistungen und Preise):

- Rechnung (Überweisung auf Deutsches Bankkonto)

- Vorauskasse (Überweisung auf Deutsches Bankkonto)

Bitte beachten Sie, dass für Produkte die Sie über die PDHSoft Webseite oder den Online-Lizenz-Shop erwerben, eine Zahlung auf Rechnung NICHT möglich ist.
Andersherum ist eine Zahlung via PayPal, Nachname, Barzahlung via Post NICHT für Leistungen aus dem PDHSoft Leistungskatalog (Siehe Leistungen und Preise) möglich!

3) Die Zahlung erfolgt bei allen Zahlungsmethoden (Ausnahme Zahlung auf Rechnung) im Voraus d.h. die Bestellung wird erst, nach Erhalt des Vollständigen Gesamtpreises (Warenwert inkl. evtl. Steuern, Gebühren, Zuschlägen, Versandkosten etc.) ausgeführt. Bei Nachname erfolgt die Zahlung bei Übergabe der Bestellung.

4) Gebühren von Zahlungsmethoden

Für einige Zahlungsmethoden fallen zusätzliche Kosten (Gebühren) an.

a) PayPal -> Bei der Zahlungsmethode PayPal fallen Gebühren gemäß den PayPal Richtlinien an. Diese Gebühren trägt PDHSoft für Sie.

b) Nachname -> Bei der Zahlungsmethode fallen Gebühren in Höhe von: 2,55 Euro + 2 Euro für Postbote (Zahlkartengebühr) an.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von PDHSoft, Patrick Daniel Hermann, Wolfenbütteler Straße 2, 38302 Wolfenbüttel.

§9 Gewährleistung

1) Wir gewährleisten, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Sachmängeln sind, d.h. dass sie sich für die Vorausgesetzten Verwendungen oder für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist.

2) Sie (der Kunde) sind verpflichtet die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu überprüfen. Im Falle von Mängeln ist eine Mängelanzeige umgehend an uns zu senden. Die Dauer der Gewährleistung beträgt 24 Monate ab dem Eingang der Ware beim Kunden gem. der gesetzlichen Regelung (gilt nur für Neuware) , für Gebrauchte Artikel wird die Gewährleistung auf 12 Monate beschränkt. Ergänzend zur Gewährleistung hat der Kunde evtl. Ansprüche aus den der Ware beigefügten Garantie-Erklärungen der Hersteller vieler techn. Produkte. Die Garantieabwicklung erfolgt gem. den Richtlinien der Garantieerklärungen.

3) Für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Lagerung, Bedienung, fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstehen, übernimmt PDHSoft keine Gewährleistung. Jegliche Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die Ware bereits eingebaut hat bzw. Eingriffe oder Reparaturen eigenständig vornimmt.

4) Soweit ein von uns zu vertretender Mangel an der Kaufsache vorliegt, kann der Kunde gem. § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. PDHSoft kann die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt die Lieferung einer mangelfreien Sache oder Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag zu verlangen. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn es sich um einen geringfügigen Mangel handelt und unerheblich ist.

5) Sie (der Kunde) sind verpflichtet, den reklamierten Gegenstand mit dem dazugehörigen Kaufbeleg (Rechnung) und einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung an uns zurückzusenden. Bei unberechtigter Reklamation behalten wir uns die Berechnung einer Aufwandsentschädigung für die durchgeführten Prüfmaßnahmen vor. Die Höhe ist abhängig vom Aufwand, beträgt mindestens jedoch 20,00 Euro.

§10 Haftung

1) Im Falle von Datenverlusten kann PDHSoft nicht haftbar gemacht werden. Sie (der Kunde) sind für die Sicherung ihrer Daten eigenverantwortlich.

2) Schadensersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass PDHSoft die Mängel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat oder schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind.

3) Soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sind über den gesetzlichen Rahmen hinausgehende Haftungsansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden auf Vorsatz, arglistiger Täuschung bzw. grober Fahrlässigkeit beruht.

4) Der Haftungsumfang nach dem Produkthaftungsgesetz ist hiervon nicht betroffen.

5) Vorgenannte Regelungen geben den vollständigen Haftungsumfang von PDHSoft, ihrer Geschäftsführung, sowie deren Mitarbeiter wieder. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

§11 Rechtswahl

1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts

2) Ausschließlicher Gerichtstand ist Wolfenbüttel oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl von PDHSoft, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

§12 Support Flatrates / Abonnements

1) Bei Support Flatrates / Abonnements ist die Zahlung 3 Monate im Voraus fällig.

1a) Der Vertrag verlängert sich um weitere 3 Monate, wenn dieser nicht mindestens 14 Tage vor Ablauf, schriftlich gekündigt wird.

1b) Die Leistungsbeschreibung der Support Flatrates/ Abonnements ist Vertragsbestandteil.

2) Die Angabe von Rekationszeiten, Supportzeiten und Verfügbarkeiten bezieht sich auf die Support-/ Geschäftszeiten an Betriebstagen (§13 dieser AGB).

§13 Geschäfts-/Supportzeiten und Betriebstage

1) Betriebstage sind in der Regel Werktage von Montag bis Freitag

1a) Sofern zu Jahresanfang bekannt, werden Betriebs freie Tage, eines Geschäftsjahres, am Jahresanfang auf der PDHSoft Webseite (www.PDHSoft.de) bekannt gegeben. Zu dem werden am Monatsanfang, sofern bekannt, ebenfalls die Betriebs freien Tage des Kalendermonats bekannt gegeben. Gesetzliche Feiertage (Niedersachsen) zählen NICHT als Betriebstage und werden NICHT auf der PDHSoft Webseite bekannt gegeben. Betriebstage eines Jahres: ~ 220 Tage. Geschäftsjahr: 360 Tage.

2) Geschäftszeiten:

Mo, Di und Do 14:00 bis 17:00 Uhr
Mi und Fr 9:00 bis 12:00 Uhr

3) Die Geschäftszeiten sind freibleibend und können jederzeit durch PDHSoft geändert / angepasst werden.

4) Supportanfragen, Allgemeine Fragen, Fehlermeldungen, etc... können 24h tgl., über die Webformulare bzw. Fehlermelden Formulare im Produkt, eingeschickt werden. Die Bearbeitung erfolgt während der Geschäftszeiten.

§14 Verschiedenes

1) Erfüllungsort für alle beiderseits ausstehenden Leistungen laut Vertrag ist Wolfenbüttel.

2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, so behält der Rest der AGB seine Gültigkeit.

3) Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. 4) Teil dieser AGB sind die Lizenzbestimmungen die den einzelnen Programmen bei liegen.

§15 Datenschutz

1) Ihre Angaben die für die Geschäftliche Abwicklung notwendig sind werden in unserer EDV in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatengesetzes gespeichert.

2) Zum Zwecke der Kreditprüfung und der Bonitätsüberwachung wird von uns ein Datenaustausch mit anderen Kredit-Dienstleistungsunternehmen wie z.B. der Schufa vorgenommen.

3) Eine Weitergabe ihrer Daten außerhalb der unter §15 Abs. 1 und Abs.2 beschriebenen Zwecke erfolgt nicht.


Hier können Sie unsere AGB herunterladen (PDF) Um die AGB anzeigen zu können benötigen Sie einen PDF Reader.
Unsere Leistungen: PDHSoft | Patrick Daniel Hermann Sofware Entwicklung; Wir bieten ihnen Kostengünstige Software- Web- und Datenbank Entwicklungen im Großraum: Wolfenbüttel, Ahlum, Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Gifhorn, Neudorf- Platendorf und Sassenburg. Darüber hinaus finden Sie bei uns Gratis (Freeware) sowie Shareware, Demo und Kostenpflichtige Vollversionen für verschiedene Anwendungsbereiche. Es ist auch möglich eine bestehende PDHSoft Standard Anwendung an ihre Bedürfnisse anzupassen